HILTI, WorldOfVR VR | AR | XR | 360°
Virtual Reality | Augmented Reality Solutions | XR. Parallel reale und computergesteuerte Wahrnehmungen. Kreation, Projektmanagement und Komplettservice für Geschäftskunden MOCONDIA Leistungen Kreative Ideen & Konzepte. Beratung und Vertrieb Individual- und Komplettlösungen. Sales & Support VR / AR / 360° Content Experience | Exzellenz-Partner mit Auszeichnung VR Cardboards und Zubehör
in Richtung 360° AR VR XR | Virtual Business Experience Faszinierende interaktive VR-Erfahrungen. Immersive audiovisuelle Erlebnisse Innovationen und oftmals disruptive New Business Solutions - Industrie - Forschung - Business - Marketing & Sales - Learning - Entertainment, Kunst & Kultur - MICE - Reisen - Healthcare - Architektur - Facility M. - HR - n.n. -
*weitere Infos im Webshop und auf Anfrage telefonisch oder per e-Mail
shop.mocondia.de shop.mocondia.de
VR Brillen  Ein- oder beidseitig bedruckt, matt oder glänzend - mit Logo und CI-gerecht im individualisiertem Design … Matt oder glänzend laminiert  - ganz nach eigenem Geschmack*.
Geschenk- / Schutz-verpackung? als PREMIUM oder PROMOTION EDITION … mit … Kopfband und Nasen-Stirn- Polster - bequem online bestellen und Express liefern lassen
Wenn Videos bzw. VR Applikationen angezeigt werden sollen, klicken oder drücken Sie den Button. Bei der Verwendung von Youtube und externer Links werden möglicherweise Daten übertragen. Siehe auch Datenschutzhinweise.
POSTANSCHRIFT Buchenweg 25 33397 Rietberg | Germany
KONTAKT e: info@mocondia.de t: +49 (5244) 90 29 49
NAVIGATION
Augmented Reality Referenzbeispiel Verbändereport

AR Marketing. VR Kommunikation. XR Learning

--- Virtuelle multimediale Erweiterung von Print-Materialien --- Lerninhalte - Publikationen - Marketing - neu gedacht - interaktiv und im Dialog Nicht nur Leser gedruckter Medien, Marketing- Experten und Vertriebler sind beeindruckt. Print- Medien werden lebendig und dialogfähig! Mit Smartphone, Tablet und via App lassen sich Interaktion und virtuelle Realitäten auf Print- Materialien aktivieren. An diversen Interaktions- punkten genügt ein Klick per Kamera-Scan, um Ton und Video, 360° View, Web-Links, 3D-Grafiken, Dialog, etc. zu starten. Das Papier-Feeling und Leseerlebnis bleibt bestehen. Mit Kreativität und professioneller Umsetzung werden klassische Medien jedoch crossmedial erweitert und völlig neu inszeniert. Auch Lernen und fortbilden macht zukünftig noch mehr Spaß! Sprachsysteme, persönliches Coaching via Avatar, virtuelle Lernräume, etc. wirken immer realer und ergänzen zukünftig Live-Erlebnisse und Events um immersive Interaktionen und Dialog.

VR Employer Branding. XR Learning

--- Talente und Fachkräfte gewinnen --- Firmenimage modern inszeniert. Talent Recruiting audiovisuell optimiert Zukünftige Mitarbeiter, Fachkräfte und Talente möchten sich vorab über ihren potenziellen Arbeitsplatz und neuen Arbeitgeber informieren. Virtuell ist das heutzutage jederzeit und auf Distanz möglich. Echtes Interesse und konkrete Absichten entstehen. Unternehmen präsentieren sich modern und aktiv - mittels VR-Video- und Promotion auf Berufe-Messen, Inhouse Events, Homepage, Firmen-App, etc. Irgendwie weht schon ein angenehmer „Stallgeruch“ durch die virtuelle Brille und „lockt die besten Reiter und Pferde in Richtung potenzielle betriebliche Heimat“. .

VR Mobile App. 3D Simulation. Optimierung

Einkaufs-/Verkaufsprozesse digitalisieren und virtualisieren. Prozessoptimierung Kundennutzen optimieren. Vertrauen schaffen. Ein virtuell-reales Anwendungsbeispiel: Brillen gehören zum täglichen Leben. Menschliche Sehfähigkeit lässt mit dem Alter nach. Ein ganz normaler Prozess, welcher bei Augenarzt und Optiker nach althergebrach-tem Schema laufend überprüft wurde. Der Optik-Handel hat seine Abläufe digitalisiert und modernisiert. Während der Endkunde über eine 3D VR-Brille seine Sehstärke realitätsnah testet, steuert der Optiker per Tablet und „VisionerVR“-App gezielt den individuellen Kundendialog und simuliert parallel verschiedenste Optik-Lösungen im 3D- Format, u.a. Gleitsicht-Brillen/-gläser, deren Blickfelder, Sehstärke, technischen Einstellungen und virtualisiert die Effekte für den zuküftigen Brillenträger.
Virtual Reality | 360° Referenzbeispiele KÜHNE + NAGEL / HILTI

360° VR Film. Web-Portal. VR Cardboards

Live-Events / Erlebnisse zielgruppen-konform präsentieren Handel im Wandel. Zielgruppen erreichen und adäquat ansprechen. Dialog fördern. Ein Autohaus ist heutzutage nicht mehr die einzige Anlaufstelle für einen geplanten Autokauf. Insbesondere jüngere Zielgruppen informieren sich vorab im Internet und in sozialen Medien - haben bereits eine virtuelle Testfahrt im favorisierten Neu-Fahrzeug durchgeführt. Doch man will sich angesichts des hohen Preises vor Ort von der Realität überzeugen und persönlich beraten lassen. Im Verkaufsgespräch werden Vorteile und Nachteile analysiert sowie Preis- Leistung überprüft. Auch Produktoptionen, Hersteller-Vorgaben und Rahmenbedingungen, wie z.B. Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, etc. beeinflussen die Kaufentscheidung. Die Sicht der Dinge ist bei vielen Zielgruppen unterschiedlich und erfordert eine adäquate Ansprache. Meist sind es dann häufig emotionale und individuelle Kaufmotive, die letztendlich die Kaufentscheidung herbeiführen. Und hier kann VR-Marketing den Entscheidungsprozess an verschiedensten Touchpoints gezielt unterstützen und verkürzen. . .

VR Product Marketing. AR Sales Marketing

Produkt und Technologie lebendig werden lassen Forschung und Entwicklung unterstützen. Technologiebegeisterung wecken. Industrie und Produkte emotionalisieren. Was ist eine Steamcracker-Röhre? Welche technischen Vorgänge verbergen sich dahinter? Wozu kann ich die Röhre nutzen? Technikaffine Interessenten und potenzielle Kunden stellen sich diese und andere Fragen. Sowohl in der Forschung bereits während der Entwicklung, im Pre Sales, auf der Messe und im Handel, als auch in der After Sales Phase spielen die Antworten und Faktoren eine gewichtige Rolle. Auch zur Weinprobe stellt sich der Genießer viele Fragen - aus welchem Anbaugebiet der Wein stammt, welche Reben, welcher Jahrgang, welche Geschmacksrichtung? All das lässt sich auch virtuell bereits vor der Weinprobe visualisieren, am besten direkt beim Hersteller vor Ort auf dessen Weingut oder direkt im Weinkeller - Einladung folgt. Mittels AR und VR lassen sich verborgene Geheimnisse lüften und noch unentdeckte Vorteile als Verkaufsargumente visualisieren. Produkte werden lebendig, manche irgendwie real. Emotionale Produktwelten schaffen Vertrauen und Liebe zum Produkt. .
Mixed Reality | XR Referenzbeispiel Visioner VR
360° FIlm/VR Media Referenzbeispiel ZDK
AR/VR Marketing Referenzbeispiel S+H, Vinauthority.de
©Verbändereport
©fotolia
©K&N, WorldOfVR
©Vinauthority, WorldOfVR
©S+H, WorldOfVR

Virtuelle Architektur. 360° Gebäudetouren

- Raum und Zeit virtuell abbilden und interaktiv anreichern - Architekturen und Räume - Bilder und Geschichte(n) - Zeithistorisches und Moderne immersiv, audiovisualisiert lebendig werden lassen Immersive virtuelle Umgebungen bieten Benutzern die Möglichkeit, mit diesen an jedem Ort zu jeder Zeit zu interagieren. Komplexe virtuelle 360° Rundgänge und VR- Panoramen mit Sprungpunkten sorgen für Interaktion und Medienintegration. Anders als bei einer CAD-Grafik, kann der Nutzer in das Geschehen eintauchen und immersiv mit der virtuellen Realität interagieren. Animation und Simulation, Audio und Video sowie reale Szenarien verschmelzen zu immersiven VR-Welten und beeindrucken auf faszinierend innovative Weise. .
360° Panorama | 3D Referenzbeispiel Dokom21 / Hilti
©Hilti
©Dokom21, WorldOfVR
WIR ÖFFNEN TÜREN
HILTI, WorldOfVR VR | AR | XR | 360°
Virtual Reality | Augmented Reality Solutions | XR. Parallel reale und computergesteuerte Wahrnehmungen. Kreation, Projektmanagement und Komplettservice für Geschäftskunden MOCONDIA Leistungen Kreative Ideen & Konzepte. Beratung und Vertrieb Individual- und Komplettlösungen. Sales & Support VR / AR / 360° Content Experience | Exzellenz-Partner mit Auszeichnung VR Cardboards und Zubehör
in Richtung 360° AR VR XR | Virtual Business Experience Faszinierende audiovisuelle VR- Erfahrungen. Immersive interaktive Erlebnisse. Innovationen und oftmals disruptive New Business Solutions fuer Industrie - Forschung - Business - Marketing & Sales - Learning - Entertainment, Kunst & Kultur - MICE - Reisen - Healthcare - Facility M. - HR - n.n.
*weitere Infos im Webshop und auf Anfrage telefonisch oder per e-Mail
shop.mocondia.de
Wenn Videos bzw. VR Applikationen angezeigt werden sollen, klicken oder drücken Sie den Button. Bei der Verwendung von Youtube und externer Links werden möglicherweise Daten übertragen. Siehe auch Datenschutzhinweise.
POSTANSCHRIFT Buchenweg 25 33397 Rietberg | Germany
KONTAKT e: info@mocondia.de t: +49 (5244) 90 29 49
NAVIGATION
VR Brillen Ein- oder beidseitig bedruckt, matt oder glänzend - mit Logo
Matt oder glänzend laminiert - nach eigenem Geschmack
Geschenk- / Schutz- verpackung? Als PREMIUM oder PROMOTION EDITION … mit …
Kopfband und Nasen-Stirn- Polster - bequem online bestellt und per Express beliefern lassen*.
Augmented Reality Referenzbeispiel Verbändereport

AR Marketing. VR Kommunikation. XR Learning

--- Virtuelle multimediale Erweiterung von Print-Materialien --- Lerninhalte - Publikationen - Marketing - neu gedacht - interaktiv und im Dialog Nicht nur Leser gedruckter Medien, Marketing-Experten und Vertriebler sind beeindruckt. Print-Medien werden lebendig und dialogfähig! Mit Smartphone, Tablet und via App lassen sich Interaktion und virtuelle Realitäten auf Print-Materialien aktivieren. An diversen Interaktions- punkten genügt ein Klick per Kamera- Scan, um Ton und Video, 360° View, Web-Links, 3D-Grafiken, Dialog, etc. zu starten. Das Papier-Feeling und Leseerlebnis bleibt bestehen. Mit Kreativität und professioneller Umsetzung werden klassische Medien jedoch crossmedial erweitert und völlig neu inszeniert. Auch Lernen und fortbilden macht zukünftig noch mehr Spaß! Sprachsysteme, persönliches Coaching via Avatar, virtuelle Lernräume, etc. wirken immer realer und ergänzen zukünftig Live-Erlebnisse und Events um immersive Interaktionen und Dialog.

UVR Employer Branding. XR Learning

--- Talente und Fachkräfte gewinnen --- Firmenimage modern inszeniert. Talent Recruiting audiovisuell optimiert Zukünftige Mitarbeiter, Fachkräfte und Talente möchten sich vorab über ihren potenziellen Arbeitsplatz und neuen Arbeitgeber informieren. Virtuell ist das heutzutage jederzeit und auf Distanz möglich. Echtes Interesse und konkrete Absichten entstehen. Unternehmen präsentieren sich modern und aktiv - mittels VR-Video- und Promotion auf Berufe-Messen, Inhouse Events, Homepage, Firmen-App, etc. Irgendwie weht dann schon ein angenehmer „Stallgeruch“ durch die virtuelle Brille und „lockt die besten Reiter und Pferde in Richtung potenzielle betriebliche Heimat“. .

Virtuelle Architektur. 360° Gebäudetouren

- Raum und Zeit virtuell abbilden und interaktiv anreichern - Architekturen und Räume - Bilder und Geschichte(n) - Zeithistorisches und Moderne immersiv, audiovisualisiert lebendig werden lassen Immersive virtuelle Umgebungen bieten Benutzern die Möglichkeit, mit diesen an jedem Ort zu jeder Zeit zu interagieren. Komplexe virtuelle 360° Rundgänge und VR- Panoramen mit Sprungpunkten sorgen für Interaktion und Medienintegration. Anders als bei einer CAD-Grafik, kann der Nutzer in das Geschehen eintauchen und immersiv mit der virtuellen Realität interagieren. Animation und Simulation, Audio und Video sowie reale Szenarien verschmelzen zu immersiven VR-Welten und beeindrucken auf faszinierend innovative Weise. .

VR Mobile App. 3D Simulation. Optimierung

Einkaufs-/Verkaufsprozesse digitalisieren und virtualisieren. Prozessoptimierung Kundennutzen optimieren. Vertrauen schaffen. Ein virtuell-reales Anwendungsbeispiel: Brillen gehören zum täglichen Leben. Menschliche Sehfähigkeit lässt mit dem Alter nach. Ein ganz normaler Prozess, welcher bei Augenarzt und Optiker nach althergebrach- tem Schema laufend überprüft wurde. Der Optik-Handel hat seine Abläufe digitalisiert und modernisiert. Während der Endkunde über eine 3D VR-Brille seine Sehstärke realitätsnah testet, steuert der Optiker per Tablet und „VisionerVR“-App gezielt den individuellen Kundendialog und simuliert parallel verschiedenste Optik- Lösungen im 3D-Format, u.a. Gleitsicht- Brillen/-gläser, deren Blickfelder, Sehstärke, technischen Einstellungen und virtualisiert die Effekte für den zuküftigen Brillenträger.
Virtual Reality | 360° Referenzbeispiele KÜHNE + NAGEL / HILTI

360° VR Film. Web-Portal. VR Cardboards

Live-Events / Erlebnisse zielgruppen-konform präsentieren Handel im Wandel. Zielgruppen erreichen und adäquat ansprechen. Dialog fördern. Ein Autohaus ist heutzutage nicht mehr die einzige Anlaufstelle für einen geplanten Autokauf. Insbesondere jüngere Zielgruppen informieren sich vorab im Internet und in sozialen Medien - haben bereits eine virtuelle Testfahrt im favorisierten Neu-Fahrzeug durchgeführt. Doch man will sich angesichts des hohen Preises vor Ort von der Realität überzeugen und persönlich beraten lassen. Im Verkaufsgespräch werden Vorteile und Nachteile analysiert sowie Preis-Leistung überprüft. Auch Produktoptionen, Hersteller- Vorgaben und Rahmenbedingungen, wie z.B. Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, etc. beeinflussen die Kaufentscheidung. Die Sicht der Dinge ist bei vielen Zielgruppen unterschiedlich und erfordert eine adäquate Ansprache. Meist sind es dann häufig emotionale und individuelle Kaufmotive, die letztendlich die Kaufentscheidung herbeiführen. Und hier kann VR-Marketing den Entscheidungsprozess an verschiedensten Touchpoints gezielt unterstützen und verkürzen. . .

VR Product Marketing. AR Sales Marketing

Produkt und Technologie lebendig werden lassen Industrie und Forschung Forschung unterstützen. Technologiebegeisterung wecken. Produkte emotionalisieren. Was ist eine Steamcracker-Röhre? Welche technischen Vorgänge verbergen sich dahinter? Wozu kann ich die Röhre nutzen? Technikaffine Interessenten und potenzielle Kunden stellen sich diese und andere Fragen. Sowohl in der Forschung bereits während der Entwicklung, im Pre Sales, auf der Messe und im Handel, als auch in der After Sales Phase spielen die Antworten und Faktoren eine gewichtige Rolle. Auch zur Weinprobe stellt sich der Genießer viele Fragen - aus welchem Anbaugebiet der Wein stammt, welche Reben, welcher Jahrgang, welche Geschmacksrichtung? All das lässt sich auch virtuell bereits vor der Weinprobe visualisieren, am besten direkt beim Hersteller vor Ort auf dessen Weingut oder direkt im Weinkeller - Einladung folgt. Mittels AR und VR lassen sich verborgene Geheimnisse lüften und noch unentdeckte Vorteile als Verkaufsargumente visualisieren. Produkte werden lebendig, manche irgendwie real. Emotionale Produktwelten schaffen Vertrauen und Liebe zum Produkt. .
360° Panorama | 3D Referenzbeispiel Dokom21 / Hilti
Mixed Reality | XR Referenzbeispiel Visioner VR
360° FIlm/VR Media Referenzbeispiel ZDK
AR/VR Marketing Referenzbeispiel S+H, Vinauthority.de
©Verbändereport
©fotolia
©K&N, WorldOfVR
©Hilti
©Dokom21, WorldOfVR
©Vinauthority, WorldOfVR
©S+H, WorldOfVR
WIR ÖFFNEN TÜREN