Datenschutz
Datenschutzerklärung Mocondia nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält die Regeln des Datenschutzes ein. Sofern wir personenbezogene Daten erheben, behandeln wir diese vertraulich und den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung entsprechend. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, sofern uns dies erforderlich erscheint. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht über uns an Dritte weitergegeben.   Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann, ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte folglich nicht möglich sein dürfte. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite Sofern per E-Mail oder über ein Kontaktformular Kontakt mit uns aufgenommen wird, werden übermittelte personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis übermittelte personenbezogene Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte, es sei denn, einer Übermittlung und einer Verarbeitung durch Dritte wurde ausdrücklich zugestimmt.  Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten) Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit ein berechtigtes Interesse an unseren Beratungs- und Dienstleistungen, Lösungen und Produkten besteht, diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses und zur Begründung und Aufrechterhaltung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind (Bestandsdaten) sowie zu Kundenloyalitäts- und Marketingzwecken mit jederzeitiger schriftlicher Widerrufs- und Widerspruchsmöglichkeit. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um Nutzern die Inanspruchnahme des Dienstes sowie von uns und verbundener Netzwerkpartner (Excellence Partner) angebotener und vertraglich vereinbarter Produkte, Lösungen und Dienstleistungen, etwa Beratungsdienstleistungen, Kundenservice, ITK-, Support-Leistungen und Marketingservices sowie zu Coaching, Schulungs- und Informationszwecken zu ermöglichen oder abzurechnen.   Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Hersteller, Händler und Dienstleister Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertrags- und Geschäftsabwicklung notwendig ist; etwa an Kooperations- (Excellence Partner) und verbundener Geschäftspartner, wie Hersteller, Händler, Zwischenhändler, Agenturen, Institute und Subdienstleister, wie die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt worden ist.  Behandlung von e-Mail-Adressen und Web-SMS Wenn uns eine e-Mail oder eine Web-SMS gesendet wird, oder auf unsere e-Mails geantwortet wird, so wird die Mail-Adresse, insbesondere für die Korrespondenz und einen Dialog mit dem Adressaten verwendet, sowie zur Bereitstellung individueller Services, Aktionsangebote und Vorteilsleistungen. Wir geben keine e-Mail-Adressen weiter, es sei denn, an direkt verbundene Geschäftspartner, Hersteller und Händler, sofern wir diese im Namen des Kunden beauftragen und mit ihnen projekt- und auftragsbezogen kommunizieren müssen, um etwa Konzepte bzw. Angebote erstellen und um Dialog, Lieferservices und Support-Leistungen aufrecht erhalten zu können. Die in Kontakt-Formularen erhobenen personenbezogenen Kundendaten werden nicht von uns weitergegeben und für keine anderen Zwecke, als die oben genannten, verwendet. Gleiches gilt im Übrigen für die Verwendung von Telefondaten und Daten elektronischer sowie sozialer Medien, bei denen wir im Kundenkontakt stehen. Sollten sich Kontaktdaten ändern, so dürfen wir davon ausgehen, dass uns diese umgehend mitgeteilt werden.   Newsletter-Abonnement Auf der Mocondia-Internetseite und in Mocondia Online Shops werden Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske. Mocondia informiert Kunden und Geschäftspartner in regelmäßigen Abständen im Wege eines Newsletters über Neuigkeiten, Lösungen und Angebote des Unternehmens. Der abonnierte Newsletter des Unternehmens kann von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn (a) die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und (b) die betroffene Person sich für den Newsletterversand anmeldet. An die von einer betroffenen Person erstmalig für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E- Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat. Bei der Anmeldung zum Newsletter wird ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP- Adresse des von der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung gespeichert. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um einem (möglichen) Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter personenbezogene Daten erhoben werden, werden diese ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Ferner könnten Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder für eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wie dies im Falle von Änderungen am Newsletter- Angebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein könnte. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten über uns an Dritte. Das Abonnement des jeweiligen Newsletters kann durch die betroffene Person kurzfristig widerrufen und jederzeit formlos in schriftlicher Form gekündigt werden.   Newsletter-Widerrufsrecht Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, welche die betroffene Person für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich im Newsletter eine Option, zum Beispiel ein entsprechender Link oder ein Hinweis auf weitere Handlungsoptionen. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt auf unserer Internetseite vom Newsletterversand abzumelden oder uns dies auf andere Weise, zum Beispiel per e- Mail mitzuteilen. Newsletter-Tracking Einige unserer Newsletter können sogenannte Zählpixel enthalten. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei- Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann erkannt werden, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden. Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Betroffene natürliche Personen sind jederzeit berechtigt, die diesbezügliche gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärung zu widerrufen. Nach einem Widerruf, einer Abmeldung oder Kündigung eines Newsletters werden diese personenbezogenen Daten als solche gekennzeichnet, entsprechend behandelt oder gelöscht.   Mocondia Vorteilsabonnement Mocondia bietet seinen Kunden und Interessenten die Möglichkeit, Premium-Kunde bzw. Abonnent im Rahmen eines sogenannten Vorteilsabonnements zu werden. Damit profitieren diese von Mehrwert- Leistungen, ausgewählten Produktangeboten und teilweise exklusiven Service & Support Leistungen. Sie werden im Vorfeld sowohl über Mehrwertleistungen, als auch über Konditionen und Bedingungen während der vereinbarten, gültigen Laufzeit und Mindestlaufzeit des Vorteilsabonnements, z.B. bei Angebotsabgabe oder mit Auftragsbestätigung nach Angebotsannahme oder über Aufnahmebestätigung, zum Beispiel über ein Willkommens-Mailing informiert. Mit der Annahme des Angebotes bzw. der Auftragsbestätigung im Rahmen eines Abonnements stimmen diese ausdrücklich und umfänglich den genannten Bedingungen zu. Eine Kündigung des Vorteilsabonnements ist jederzeit, zum vereinbarten Laufzeitende mit sofortiger Wirkung für die Zukunft und unter Einhaltung vereinbarter Kündigungsfristen möglich. Die Bedingungen des Vorteilsabonnements können in unterschiedlicher Form, Art und Weise auf Zielgruppen und Kundengruppen oder individuell ausgerichtet und mit diesen vereinbart werden. Eine Kündigung des Kundennewsletters als Bestandteil des Vorteilsabonnements ist unabhängig von den restlichen Abonnementvereinbarungen jederzeit formlos schriftlich und per e-Mail möglich.   Die zur Erlangung des Nutzungsrechtes, des Betriebes und Verwaltung sowie zur Aufrechterhaltung des Vorteilsabonnements und integrierter Mehrwertleistungen und exklusiver Services, bzw. der Kunden- Mitgliedschaft erforderlichen Daten dürfen zu diesem Zweck sowie zur laufenden Geschäftsabwicklung, etwa zur Abonnementverwaltung, Abwicklung von Bestellungen, Geltendmachung bzw. Abrechnung im Vorfeld, zur Aboverlängerung und Aborückgewinnung, für Support-Leistungen, bei denen Mocondia Zugriff auf personenbezogene Daten erhält oder die Möglichkeit eines Zugriffs besteht, für Supportleistungen auf Standard-Software und Standardsoftware-Tools oder kundenspezifische Lösungen, ggf. in Kooperation mit verbundenen Excellence Partnern und Geschäftspartnern, zwecks Fehleranalyse und Fehlerbehebung, Datenbank-Reparaturen und -Anpassungen, -Konvertierung und Datenübernahmen sowie ähnlicher Services, zwecks Beratungs-, Coaching und Schulungsdienstleistungen, Vor-Ort-Services oder Remote Services per Fernwartung oder Multikanal-Kommunikation von Interessenten, Kunden und Abonnenten, oder im Anschluss erhobener Ansprüche und Gebühren nach vorheriger Zustimmung gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Cookies Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, ein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Computern abgelegt werden und über den Browser gespeichert werden. Sofern wir Cookies nutzen, sind die meisten der verwendeten Cookies sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende des Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf dem Endgerät gespeichert, bis diese gelöscht werden. Diese Cookies ermöglichen es den Betreibern, den verwendeten Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Der Browser kann so eingestellt werden, dass die Benutzer über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell auszuschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers zu aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.   Server-Log-Files Der Provider, der Seiten erhebt, speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die der gewählte Browser automatisch übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.   Social Bookmarks Sofern auf unseren Webseiten sogenannte Social Bookmarks (Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, Google+) integriert sind, sind diese auf unserer Webseite lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Benutzer auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter.   Facebook-Pixel Sofern unsere Webseiten zur Konversionsmessung das Besucheraktions-Pixel von Facebook, Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) verwenden, kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Webseite des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook- Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Die erhobenen Daten sind für Betreiber dieser Webseite anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden. In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können außerdem die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Webseite der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/   Google Web Fonts Einige Seiten nutzen zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq  und in der Datenschutzerklärung von Google https://www.google.com/policies/privacy/   Google Analytics Remarketing Einige unserer Webseiten nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google-DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit des früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden. Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät, auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden. Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte ID´s der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen. Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/ Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter http://www.google.com/policies/technologies/ads/   Google AdWords und Google Conversion Tracking Einige unserer Webseiten verwenden Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.de/policies/privacy/ Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.   Datenschutzerklärung für die Nutzung von LinkedIn Einige unserer Webseiten nutzen Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter Auf einigen unserer Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Xing Einige unserer Webseiten nutzen Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von Xing enthält, wird eine Verbindung zu Servern von Xing hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP- Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Weitere Information zum Datenschutz und dem Xing Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection   Registrierung auf unseren Webseiten Sie können sich auf unseren Webseiten registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der jeweiligen Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um auf diesem Wege zu informieren.   Kommentarfunktion Auf einigen unserer Webseiten können Sie als Nutzer der Seite nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail (Double-Opt-In-Verfahren), um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen. Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.   Produktbewertungen in unserem Webshop In einigen unserer Onlineshops wird Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, Artikel zu bewerten. Hierbei werden personenbezogene Daten (Name, E-Mail) in unserem System gespeichert. An die von dem Verfasser der Bewertung eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person die Abgabe der Bewertung autorisiert hat. Nach Prüfung der Bewertung wird diese unter Angabe des Verfassers und des Datums veröffentlicht und ggf. für andere Benutzer sichtbar. Auskunftsrecht Sie haben als natürliche Person mit Wirkung der EU-DSGVO jederzeit das uneingeschränkte Recht unentgeltlich von uns zu erfahren, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns wozu gespeichert sind. Unter den Voraussetzungen der Bestimmungen des BDSG können Sie darüber hinaus gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten geltend machen. Hierzu sowie zu weiteren personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebene Adresse an uns wenden.   SSL-Verschlüsselung Einige unserer Seiten nutzen aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.   Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Webseite Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/Mastercard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, grundsätzlich nicht von Dritten mitgelesen werden. Status Diese Datenschutz-Erklärung kann jederzeit aktualisiert und erweitert werden, um stetigen und laufenden Änderungen sowie Anpassungen im Rahmen eines marktorientierten Geschäftsbetriebes unter Berücksichtigung gesetzlicher Rahmenbedingungen gerecht zu werden. Stand 31.07.2018   Quelle(n): Datenschutzerklärung eRecht24, Facebook Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung Google Analytics, Datenschutzerklärung für Google Adsense, Google +1 Bedingungen, Datenschutzerklärung Twitter. Die generierte Datenschutzerklärung wurde individuell ergänzt und angepasst. Mocondia® ist eine eingetragene, geschützte Marke.
·
·
·
·
·